Der Klang in mir will sich hören lassen …
v. Anneke Hyser

Wieder einmal war es soweit, dass interessierte Damen, die sich mit Kultur, Kunst, Mode und Haut cuisine, sowie anderen wichtigen Themen auseinander setzen, beim S.E.T. Netzwerkabend in der Häckermühle zusammen trafen.

Das Thema: „Wege zu innerer Harmonie durch Klangschalen und Fasten“ konnte sehr gut mit dem leichten und wohlschmeckenden Menü in Einklang gebracht werden.

Fr. Claire Stier versteht es hervorragend, die passenden Menüs zum jeweiligen Thema zusammen zustellen.

Fr. Dr. Steegmayer erzählte sehr bildhaft und kurzweilig über das Fasten im allgemeinen und über den Programmablauf innerhalb der Fastengruppen, die jeweils im Frühjahr und Herbst erfolgreich angeboten werden.

Es folgte ein informativer Vortrag von Frau Karin Kelnhofer über die Anwendung und Wirkungsweise der Klangschalen, sowie das Demonstrieren einer Klangdusche mit Klangschale. Danach entführte die Referentin einfühlsam die Gäste mit einer meditativen Klangreise und Gongmeditation in die Welt der obertonreichen Klänge.

Einige Damen nahmen auch die Möglichkeit einer Schnupper-Klangschalenmassage wahr. Danach fand ein rundherum harmonisch und entspannter Abend seinen Abschluss.



Frühlingsklänge Klangkonzert mit Johannes Künzler, Karin Kelnhofer und Birgit Herrigel
Veranstalter: Vhs Birkenfeld, im Martin-Luther-Gemeindehaus in Birkenfeld am 19. 03. 2009

Die Besucher erwartete ein frühlingshaft-festlich geschmückter Gemeindesaal, der mit viel blumenhaft wirkendem Schmuck und leuchtenden Kerzen eine angenehme und wärmende Atmosphäre schaffte. K. Kelnhofer und B. Herrigel konnten die Konzertbesucher schon durch die gelungene Gestaltung sehr einfühlsam auf die folgenden Klanginspirationen vorbereiten.

Birgit H. führte mit ihrer langjährigen Erfahrung gekonnt die Besucher auf die Reise in musikalische Klangwelten, wie sie sonst selten zu hören sind. Das meditative Klangschalen- und Gongspiel von
B. Herrigel und K. Kelnhofer wurde durch die Darbietung vom Künstler und Sänger Johannes Künzler hervorragend ergänzt. Er gab mit den obertonreichen Klängen seiner außergewöhnlichen Instrumente Tanbura und Kotamo dem Abend eine sehr entspannende und verträumte Atmosphäre. Dies wurde noch verstärkt durch den akzentuierten Vortrag seiner selbstverfassten und vertonten Lyrik und seinen variationsreichen Traumgesängen.

Diese erstmalige Zusammenarbeit der drei genannten Referenten wurde zu einem harmonischen und unvergesslichen Klanggenuss.


Du und deine Gesundheit
so lautete das Motto der Naturheiltage vom 18. 04. bis 19. 04. 2009 im Kulturhaus Osterfeld bei dem wir in Zusammenarbeit mit der Akademie Rückgrad e.V. mit einem Stand vertreten waren.
Auf zwei Stockwerken konnte die Fachaustellung besucht werden. Interessante Vorträge und Seminare ergänzten die Gesundheitstage. Die Resonanz der Besucher war positiv. Praktische Angebote wie z.B. Handmassage, welcher Edelstein passt am besten zu mir und klassische Massagen wurden gerne wahrgenommen.
An unserem Stand bestand die Möglichkeit der kostenlosen Beinlängenmessung. Mit der Schnupper-Klangschalenmassage konnte für kurze Zeit in die Welt der Klänge eingetaucht und dabei angenehme Entspannung gefühlt werden.
Kompetente Beratung erfolgte im Bereich der Klangschalen, Nahrungsergänzungen, sowie in diversen Gesundheitsberaterausbildungen bzw. Fortbildungen an der Würzburger Berufsfachschule und der Akademie Rückgrad e.V.